Spezialimmobilien Willi Heinz
Spezialimmobiliendatenbank
Rubrikenliste Objektliste Drucken
Rubrik: Highlights
Objekt : Der Pulverturm von Lahnstein ist nun renoviert und kann wieder angemietet/gepachtet werden.
Lage: In Lahnstein

Beschreibung: Klicken Sie hier, um dieses Bild zu vergrössern Klicken Sie hier, um dieses Bild zu vergrössern Klicken Sie hier, um dieses Bild zu vergrössern Klicken Sie hier, um dieses Bild zu vergrössern Klicken Sie hier, um dieses Bild zu vergrössern Klicken Sie hier, um dieses Bild zu vergrössern Klicken Sie hier, um dieses Bild zu vergrössern

Bei dem unter Denkmalschutz stehenden Pulverturm handelt es sich um einen 26 m hohen Rundturm aus Bruchsteinmauerwerk. Seit 1894 ist die Lahnsteiner Brauerei Eigentümer. In letzten Jahren wurde der Pulverturm restauriert und ist seit Oktober 2007 wieder nutzbar und für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Erdgeschoß ist als Garage an Anwohner vermietet. Der 1. Stock ist über eine Außentreppe über den historischen Wehrgang zugänglich. Im Inneren befindet sich ein möblierter Raum mit zwölf Sitzplätzen, einer kleine Küche sowie einer Toilette. Der Raum wird zurzeit von der Närrischen Turmgarde Lahnstein für Vereinsveranstaltungen genutzt sowie für Veranstaltungen an Gruppen vermietet. Während der Renovierungsarbeiten diente der 2. Stock als Material- und Werkzeug-depot. Er wird derzeit nicht genutzt und ist nicht möbliert. Denkbar ist eine Nutzung als Gemäldegalerie, Musik- oder Probenraum, Gemeinschaftsraum für Vereine oder Clubs. Der 3. Stock ist mit Tischen und Stühlen für maximal 25 Personen ausgestattet. Denkbar ist eine Nutzung wie beim 2. Stock. Derzeit finden die Vereinssitzungen des Historientürme Lahnstein e. V. sowie eine Pause mit Bierprobe bei Brauerei- und Stadtbesichtigungen hier statt. Phantastisch ist der Blick von der Panoramaterrasse (4. Stock) über das Unesco-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Neben den historischen Lahnsteiner Türmen ist der Verlauf der Stadtmauer, die Martinsburg, die Burg Lahneck, die Marksburg in Braubach, das Schloß Stolzenfels in Koblenz, die Täler von Rhein, Lahn und Mosel sowie die Mittelgebirge Taunus, Hunsrück, Eifel und Westerwald zu sehen. Im Rahmen von Stadt- und Brauereibesichtigungen ist der Pulverturm nach Absprache der Öffentlichkeit zugänglich. Im Pulverturm konsumierte Biere und alkoholfreie Getränke müssen von der Lahnsteiner Brauerei bezogen werden. Eine kontinuierliche gastronomische Nutzung des Pulverturms ist nicht konzessionsfähig. Auf der Website http://www.lahnsteiner-brauerei.de , finden Sie nicht nur weitere Informationen zu diesem Unikat, sondern auch die Kontaktdaten des Turmeigentümers. Es ist sicherlich zweckmäßig die Nutzungsmöglichkeiten individuell und direkt mit dem Eigentümer, Herrn Dr. Fohr, abzustimmen. Ein Umweg über uns ist bei diesem Angebot nicht erforderlich, weil wir bezügl. der Provisionshöhe von nur einem Kasten Lahnsteiner, an das Gute im Menschen vertrauen. Die Lahnsteinbrauerei würde sich freuen, wenn dieses Kulturdenkmal nun wieder vielen Menschen zur Freude gereichen würde und einer ordentlichen Nutzung zugeführt werden könnte.

Käufer-Makler provision: 1 Kasten Lahnsteiner (Pils)
Hinweis: Der Vermieter nutzt unsere Plattform zwecks Selbstvermarktung.

Rubrikenliste

Objektliste Drucken
Home Allgemeine Geschäftsbedingungen Ingenieur-Dienstleistungen Auswahl aktueller 
Immobilien - Angebote Weitere Informationen ?
Wahlscheider-Straße 51
D-51766 Engelskirchen
Telefon: 0 22 63 / 7 22 44
Telefax: 0 22 63 / 95 27 80
Funk: 01 79 / 3 89 37 62
eMail: Heinz@spezialimmobilien.de