Spezialimmobilien Willi Heinz
Spezialimmobiliendatenbank
Rubrikenliste Objektliste Drucken
Rubrik: Highlights
Objekt : Beweissicherungsgutachten und ein Gutachten zum schmunzeln.
Lage: Unser Kompetenzzentrum liegt in Engelskirchen-Wahlscheid

Beschreibung: Klicken Sie hier, um dieses Bild zu vergrössern Klicken Sie hier, um dieses Bild zu vergrössern Klicken Sie hier, um dieses Bild zu vergrössern Klicken Sie hier, um dieses Bild zu vergrössern Klicken Sie hier, um dieses Bild zu vergrössern Klicken Sie hier, um dieses Bild zu vergrössern Klicken Sie hier, um dieses Bild zu vergrössern

Es gibt viele Situationen in denen, sehr kurzfristig, Tatbestände ( Gegenstände und Situationen ), von einem unabhängigen und unparteiischen Sachverständigen dokumentiert und bewertet werden müssen. Das Problem bei Schimmelpilzen beispielsweise - ist oft die Lokalisierung dieser Übeltäter. Wenn das Labor Sporenkonzentrationen in der Raumluft analysiert hat, muß man auch den Tatort finden. Ein guter Hund findet diese Stellen. Á la Longue, noch mein bisher schönstes Schmunzel Gutachten. Mietminderungssache: Die schöne Mieterin forderte ihren Vermieter schriftlich auf die Badewanne in ihrer Mietsache auszutauschen, weil hier erhebliche Verletzungsgefahr durch die raue Innenoberfläche bestünde. Der Eigentümer der Mietwohnung bestellte den Immobiliengutachter ( meine Wenigkeit) um der Sache auf den Grund zu gehen. Die eigene Inaugenscheinnahme ist bei solchen Aufträgen zwingend vorgeschrieben. Das sah auch die mietmindernde - junge Mieterin ein und so kam es zu einer Innenbesichtigung durch den Gutachter. Der kam mit seinem Equipment für die Rauhigkeitsmessung (Tastschnittgerät mit einem Spitzwinkel von 60 Grad) und seinem Fotoaparat zwecks Schadensdokumentation. Als er die junge Dame aufforderte zu dem Zweck (Schadensdokumentation) das Corpus delicti ( nackte Popöchen) zu präsentieren, stieß er zunächst auf empörten Widerstand. Die Dame verstand aber alsdann doch sein Problem - aussagefähiges Gutachten - und tat ihm den Gefallen , wegen der sog. Beweissicherung. Ergebnis: Trotz der ausgiebigen Untersuchung des Corpus delicti mit dem Tastschnittgerät und der anschließenden Berechnung nach der Rauhigkeitsformel, war eine normgerechte Aussage nicht möglich, weil in Abhängigkeit von der Gleitgeschwindigkeit beim Einfahren in die Badewanne, ein unterschiedlicher Abrieb festgestellt wurde. Die Badewanne wurde auf Anraten des Sachverständigen und auf Kosten des Vermieters - innen neu beschichtet-, weil man der jungen Mieterin nicht zumuten wollte ihre Gleitgeschindigkeit beim Baden zu verringern! - Und alle Beteiligten waren es zufrieden.;-) Naja, das war so ähnlich wie im Bio-Untericht bei dem der alte Schulmeister dauernd den Spruch von sich gab: "Derjenige, der nicht glaubt, das Hummeln fliegen können, der möge zurücktreten damit die Hummeln , die bereits in der Luft sind, vorbeisausen können.;-) Glückauf Ihr Oberbergischer Makler Ingenieur Willi Heinz

Kaufpreis: 119 Euro
Übergabe: Auch kurzfristig
Hinweis: € 119,- ist der Ingenieurstundensatz von Willi Heinz.

Rubrikenliste

Objektliste Drucken
Home Allgemeine Geschäftsbedingungen Ingenieur-Dienstleistungen Auswahl aktueller 
Immobilien - Angebote Weitere Informationen ?
Wahlscheider-Straße 51
D-51766 Engelskirchen
Telefon: 0 22 63 / 7 22 44
Telefax: 0 22 63 / 95 27 80
Funk: 01 79 / 3 89 37 62
eMail: Heinz@spezialimmobilien.de